BPatG Entscheidungen 35/2009

In der 35. Woche 2009 von den Beschwerdesenaten des Bundespatentgerichts veröffentlichte Entscheidungen zum Markenrecht:

Schutzfähigkeit verneint:

BPatG, Beschluss vom 29.07.2009 – 27 W (pat) 16/09 – Wortmarke Kindertobetag für die Waren und Dienstleistungen „Spielzeug; Dienstleistung bezüglich Freizeitgestaltung; Vermietung von Sportausrüstungen (ausgenommen Fahrzeuge) und Spielzeugen; Vermietung transportabler Bauten und Einrichtungen“. Volltext

BPatG, Beschluss vom 27.07.2009 – 27 W (pat) 59/09 – Wortmarke Lingua TV für eine Vielzahl von Waren und Dienstleistungen der Klassen 9, 16, 35, 38, 41 und 42. Volltext

BPatG, Beschluss vom 22.07.2009 – 26 W (pat) 92/08 – Wortmarke Astrodecor für die Waren „Beleuchtungsgeräte, insbesondere Lichterketten, Lampions, Lampen; Teile von Beleuchtungsgeräten, insbesondere Lampenschirme; Dekorationsartikel, nicht aus textilem Material, insbesondere Dekorationsartikel aus Kunststoff und Kunststoffverbundstoffen, Dekorationsartikel in Form von Sternen, Wand- und Fensterdekorationsartikel; Mobiles; Windspiele; Christbaumschmuck“. Volltext

BPatG, Beschluss vom 09.07.2009 – 30 W (pat) 58/06 – Wort-/Bildmarke HAIR CREW für die Waren und Dienstleistungen der Klassen 03, 08 und 44 „Wasch- und Bleichmittel; Putz-, Polier, Fettentfernungs- und Schleifmittel; Seifen; Parfümerien, ätherische Öle, Mittel zur Körper- und Schönheitspflege, Haarwässer, Zahnputzmittel; Rasierapparate; Dienstleistungen eines Friseursalons; Gesundheits- und Schönheitspflege für Menschen und Tiere“. Volltext

BPatG, Beschluss vom 18.06.2009 – 30 W (pat) 108/05 – Wortmarke Uni-Recht für die Waren und Dienstleistungen „Druckereierzeugnisse, Bücher, Zeitschriften, Lehr- und Unterrichtsmittel (ausgenommen Apparate); Ausbildung, Erziehung und Unterricht, Coaching, Dienstleistungen eines Verlages (ausgenommen Druckarbeiten); Recherchen in Datenbanken und im Internet für Wissenschaft und Forschung; Nachforschungen in Rechtsangelegenheiten, Rechtsberatung und -vertretung“ Volltext

BPatG, Beschluss vom 15.06.2009 – 27 W (pat) 36/09WBM Bollywood macht gluecklich! für die Waren und Dienstleistungen „Filmwerke auf Bild- und Bild-/Tonträgern und zum Abrufen mittels Datenfernübertragung; Druckerzeugnisse, insbesondere Zeitschriften, Zeitungen, Broschüren, Photographien, Poster, Kalender, Post- und Ansichtskarten, bedruckte Aufkleber (Papeteriewaren); Kopfbedeckungen, insbesondere Baseballkappen, Bekleidungsstücke, insbesondere T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Pullover; Veranstaltung von Events, Happenings, Partys und Musikkonzerten; Ausstrahlung von Video-, Fernseh- und Musiksendungen; Unterhaltung, insbesondere Rundfunk- und TV-Unterhaltung; Erstellen von Filmwerken in Datennetze, insbesondere
Internet“ Volltext

Schutzfähigkeit bejaht:

BPatG, Beschluss vom 28.08.2009 – 33 W (pat) 139/07 – Wortmarke VILLA für Waren der Klasse 22 „Vordächer sowie Markisen aus Kunststoff und Markisen aus textilem Material für Wohnmobile und Wohnwagen“ Volltext

BPatG, Beschluss vom 11.08.2009 – 24 W (pat) 15/07WBM CITILIGHT für die Waren “09 Semi-conductor elements; light-emitting diodes; chip-type light-emitting diodes 11 Light-emitting diode lamps, and other electric lamps and lighting apparatus” Volltext

Verwechslungsgefahr bejaht:

BPatG, Beschluss vom 08.07.2009 – 28 W (pat) 4/09 – Wortmarke DREAMSATA2003 ./. SATA Volltext

Verwechslungsgefahr verneint:

BPatG, Beschluss vom 30.06.2009 – 24 W (pat) 61/08 – Wortmarke FREEZING JELLY ./. Freeze Pudding Volltext

BPatG, Beschluss vom 22.06.2009 – 27 W (pat) 105/08Regent International ./. the Regent Volltext

BPatG, Beschluss vom 19.05.2009 – 24 W (pat) 20/08 – Wortmarke
SUMMER MOMENTS ./. MOMENTS Volltext

Verfahrensrecht:

BPatG, Beschluss vom 21.08.2009 – 28 W (pat) 113/08 – Wortmarke Petlas Löschung wegen Bösgläubigkeit. Volltext

BPatG, Beschluss vom 05.08.2009 – 29 W (pat) 5/06WBM TV SCHWABEN Zurückverweisung zur vergleichenden Würdigung von Vorentscheidungen. Volltext

BPatG, Beschluss vom 03.08.2009 – 27 W (pat) 75/09 – Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wegen der Versäumung der Prioritätsfrist. Volltext

BPatG, Beschluss vom 20.07.2009 – 27 W (pat) 56/09WBM CigarSpa ./. SPA – Kostenauferlegung aus Billigkeitsgründen wegen Verstoß gegen prozessuale Sorgfaltspflichten. Volltext

BPatG, Beschluss vom 15.07.2009 – 28 W (pat) 167/07 – Niederlegung der Inlandsvertretung. Volltext

BPatG, Beschluss vom 30.06.2009 – 24 W (pat) 37/07FIMONIT ./. FIMONIT Kostenauferlegung im Widerspruchsverfahren aufgrund Bösgläubigkeit. Volltext

Haben Sie Fragen?

Der Autor ist Rechtsanwalt der Kanzlei Breuer Lehmann Rechtsanwälte. Gerne stehen wir Ihnen als Ansprechpartner rund um Markenrecht und Markenschutz zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 089 666 610 89 oder per E-Mail an info@breuerlehmann.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.