St. Nikolaus

Nikolaus ist insbesondere der Schutzpatron der Seefahrer, reisenden Händler, Ministranten und Kinder. Die zahlreichen Legenden führten dazu, dass der heilige Nikolaus von vielen weiteren Gruppen als Schutzheiliger auserwählt wurde, so Studenten, Kaufleuten, Getreidehändlern, Pfandleihern, Juristen, Apothekern, Schneidern, Küfern, Fuhrleuten, Salzsiedern, Gefängniswärtern, Dreschern. (Wikipedia)

Zum 6. Dezember deshalb ein paar Nikolausmarken aus dem Register des DPMA:

Registernummer: 886795
Wort-/Bildmarke (WBM)

Klasse: 33 (Spirituosen)
Inhaber: Underberg KG

Registernummer: 30417619
Wort-/Bildmarke (WBM)

Klasse: 33 (Spirituosen)
Inhaber: Underberg KG

Registernummer: 30536570
Wort-/Bildmarke (WBM)

Klassen: 29: Fleisch-Kräutersteak mit Zwiebeln (Schweinenackensteak), Bratwurst, Krakauer
30: Kaffee, Tee, Kakao, Zucker, Brot, Senf, Saucen
32: Bier, Mineralwasser und andere alkoholfreie Getränke
33: alkoholische Getränke, Feuerzangenbowle, Glühwein, ausgenommen Bier
Inhaber: Schneider & Co. OHG

Na dann Prost!

Interview mit dem Nikolaus: Schimpfen bringt nicht (sz-magazin)

Haben Sie Fragen?

Der Autor ist Rechtsanwalt der Kanzlei Breuer Lehmann Rechtsanwälte. Gerne stehen wir Ihnen als Ansprechpartner rund um Markenrecht und Markenschutz zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 089 666 610 89 oder per E-Mail an info@breuerlehmann.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.