Markenlinks: Fucking Hell, Kein Keineken, Docs, Weser-Pils, Goldener Windbeutel 2010, Alfons Mucha

HABM: Bier darf „Fucking Hell“ heißen

Verloren: Der Engelberger Verein Keineken darf kein Bier unter der Marke „Keineken“ anbieten. Heineken freuts.

Die coolsten Boots der Working Class: 50 Jahre Dr. Martens

Wiedergeburt: Traditionsmarke Weser-Pils nach 30 Jahren erneut gebraut

Lebensmittel-Wächter küren frechste Werbeschwindel: „Goldener Windbeutel 2010

Der Maler Alfons Mucha: Was zum 1. Januar 2010 alles gemeinfrei wurde

Haben Sie Fragen?

Der Autor ist Rechtsanwalt der Kanzlei Breuer Lehmann Rechtsanwälte. Gerne stehen wir Ihnen als Ansprechpartner rund um Markenrecht und Markenschutz zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 089 666 610 89 oder per E-Mail an info@breuerlehmann.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.